Donnerstag, 11. März 2010

Mal eine ganz andere IDE

Das ist ja mal ein interessanter Ansatz, um eine IDE (für die technisch weniger Versierten: "Programmierumgebung") zu gestalten. Ich werde mir das demnächst mal ansehen um #TweetMountain weiter zu coden. Macht sicher Spaß. damit zu arbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.