Mittwoch, 5. März 2008

A software to remember?

Beim einem Gespräch über Text-2-Speech hat mich Philip Pocock hat mich auf das mbrola Projekt aufmerksam gemacht. Dieser Post soll mir eigentlich nur dabei helfen, mich bei Zeiten mal daran zu erinnern. Bis dahin kann er euch ja als Tipp dienen ;-)

(Nebenbei bemerkt... Das Handy wird immer mehr zu meinem Medium, um mich an Dinge zu erinnern, seit ich die Kamera häufiger nutze, wenn man jetzt noch mit AcDsee richtig taggen könnte)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.